lmu geschichte veranstaltung

Wir besichtigten unter anderem die wunderschöne Straßburger Innenstadt, das Straßburger Münster und das Viertel „La Petite France“. 16:00 Uhr LMU-Portal; Fakultät Geschichte/Kunst; Sitemap; Navigationspfad. 16:00 Uhr Hiermit endete die Exkursion und die Gruppe begab sich auf den Heimweg. Historische Stadtführung mit Augmented Reality App, Augmented Reality Stadtführung im Rahmen der Veranstaltungsreihe "1918/2018. Es war eine bewegende Reise, die insgesamt 20 Interessierten unter der Leitung der Erwachsenenbildnerin Juliane Braun von München aus mit dem Bus antraten. 18:00 Uhr, Kooperation und Konkurrenz in Big Biology Für die Teilnahme am Oberseminar ist daher die Anmeldung in LMU Moodle erforderlich. Joël Glasman ist Professor für die Geschichte Afrikas an der Universität Bayreuth. Hinweise zur Datenübertragung bei der Google™ Suche. die baulichen Überreste des heute weitestgehend unbekannten ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz III-Monowitz, Buna-Werke (IG Farben). The RCC Blog "Seeing The Woods" helps reveal the long and complex relationship between humans and nature. Dezember) dann die Rückreise angetreten. Nicht selten begründen die Autorinnen und Autoren dabei ihre extremen Haltungen beispielsweise gegenüber Bürgerinnen und Bürgern mit Migrationshintergrund, generell bestimmten Konfessionen und Religionen, sozial Schwachen und physisch oder psychisch herausgeforderten Menschen (sowie jenen, die sich in unserer Zivilgesellschaft für sie einsetzen) mithilfe scheinbar historisch basierter Argumente. Während der gesamten Veranstaltung war es den Studierenden nicht möglich, ihre Kamera einzuschalten, sodass nur die StuVe-Leitung, Huber und Jahraus zu sehen waren. Das Museum der Gedenkstätte beschäftigt sich unter anderem auch mit der nationalsozialistischen Geschichte. 6 were here. Angesichts des Reformationsjubiläums im Jahr 2017 widmete sich eine Tagung unter dem Titel „Zwischen Verfolgung und Akzeptanz“ der Rolle des Protestantismus in München. Der Bachelorstudiengang Geschichte führt in die ganze epochale, sachliche, regionale und methodische Bandbreite des Faches ein. Gleichzeitig beleuchtete der Workshop Ansätze, um die von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit geprägte Rede im Internet, sofern sie vom grundgesetzlichen Recht auf freie Meinungsäußerung noch gedeckt ist, im Rahmen universitärer Lehre als Beispiele nicht triftiger historischer Konstruktions- bzw. Diese wurde von Herrn Klaus Gras veranstaltet. 18:00 Uhr, Vergangenheit unter dem Mikroskop – Event in Munich, Germany by Unser erstes Mal - Erstifest der LMU on Friday, October 27 2017 with 2K people interested and 592 people going. 18:00 Uhr, Praktiken der Validierung: Zur Methodengeschichte der Biomedizin FazitHinter uns liegt keine einfache Reise. 18:00 Uhr, Fish or Farm? Bitte klicken Sie auf ein Datum, um die Tagestermine zu sehen. 16:00 Uhr Startseite; Aktuelles; Veranstaltungen Hauptnavigation. An der Kriegsgräberstätte angekommen erläuterte uns Herr Bernard Klein, der Leiter der Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte, nicht nur einige Hintergrundinformationen bezüglich des Friedhofes, sondern kläre uns auch über die Aufgaben des Volksbunds für Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. 03.12.2020 Dabei hatten die Studierenden die Möglichkeit kostenlos Materialien für den Unterricht zu erwerben. Tag 1Genau einen Tag nach dem Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel gingen wir zu Fuß am 07. Aquaculture Research and the Norwegian Research Councils, ca. Am Mittwochvormittag brachen die Studierenden mit ihren Leitern zu einer Führung im Europäischen Parlament auf. Derzeit kursieren in großer Zahl menschenfeindliche Äußerungen im Netz und anderen Medienformaten. Anschließend ließen wir den Tag bei gemeinsamen Spielen, wie Tischkicker oder Mord in der Disco ausklingen. – Hier konnte das Feld mit den Gedenksteinen der gefallenen Soldaten in Ruhe betrachtet, erlebt und erfahren werden. Die beteiligten Historikerinnen und Historiker bieten auf ihrer Internetpräsenz Geschichtscheck.de weiterführende Informationen für alle Interessierten. in Raum 226! 01.06.2016 Dr. Simona Merati (München): Islam, Orthodoxy and the State: institutional religious relations in Putin's Russia . Sommersemester 2018 und Wintersemester 2018/19: Studierende der LMU (v.a. In Krakau bekamen wir eine historische Führung durch das "jüdische Viertel" mit Besuch der Synagoge und des jüdischen Friedhofs, welches Einblicke in das jüdische Leben der Stadt Krakau im Verlauf der Geschichte bot. Frühbucherrabat für alle vier Module bis zum 30. Die Reise wurde in Kooperation mit der Georg-von-Vollmar-Akademie durchgeführt. Herzlich willkommen bei der Geschichte der Frühen Neuzeit Die Epoche der Frühen Neuzeit erstreckt sich über die drei Jahrhunderte zwischen dem Ende des Mittelalters um … Am nächsten Tag machten wir einen Stadtrundgang durch Straßburg, der von Studierenden vorab organisiert worden war. Das besondere an der Exkursion war dabei die Mischung zwischen Studierenden und Teilnehmenden aus der Erwachsenenbildung, welche von Seiten des Kooperationspartners, der Georg-von-Vollmar-Akademie, für die Fahrt geworben wurden. Besonderer Fokus lag hierbei auch auf der Förderung interkultureller Lehrer- und Schülerkompetenzen, auf Ansätzen zur Konfliktlösung sowie der effektiven Gestaltung des Verhältnisses zwischen Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen. mehr, 17.12.2020 Am Donnerstag fuhren am Vormittag zu unserem ersten Programmpunkt des Tages: der Elsass-Mosel-Gedenkstätte in Schirmeck. Gegründet wurde die Medizinische Fakultät bereits 1472, damals noch in Ingolstadt. Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) As one of Europe's leading research universities, LMU Munich is committed to the highest international standards of excellence in research and teaching. Nach einem Rundgang und einem Vortrag, der zu einer Fragerunde und einer Diskussion einlud, wurde anschließend noch der Werbefilm des Europarats präsentiert: https://www.youtube.com/watch?v=c3nDhvLGHVA. Tag 3Am dritten Exkursionstag besuchten wir u.a. November 2020 um 17:30 Uhr s.t. Aktuelle Hinweise zu Veranstaltungen und Vorträgen im Historischen Seminar und dem Department Kunstwissenschaften finden Sie im Kalenderblatt rechts. Unter anderem zählten dazu das Johann-Knaut-Denkmal /Zeichen deutsch-französischer Freundschaft), der Schlossplatz und das Straßburger Münster. Eindrücklich wurde dabei deutlich, dass besonders das Gedenken an die Opfer in den museal aufbereiteten Baracken im Vordergrund steht. Die Technologie Augmented Reality (AR) führt reale und digitale Elemente im Kameramodus zusammen. Sie können dann wöchentlich zu den oben genannten Terminen mit demselben Link an der Vorlesung teilnehmen. Sympa Menu. 1950–1975 Aktuelles ... welches Einblicke in das jüdische Leben der Stadt Krakau im Verlauf der Geschichte bot. 15.06.2016 Eine Veranstaltung der Abteilung für Jüdische Geschichte und Kultur der LMU und des Münchner Zentrums für Lehrerbildung Mobbing, Hetzparolen, Verschwörungstheorien – antisemitische Vorfälle in digitaler wie analoger Form sorgen an bayerischen Schulen zunehmend für Beunruhigung. 18:00 Uhr, Wissenschaftliche Konkurrenz im Zeichen von Ökonomisierung mehr, Hinweise zur Datenübertragung bei der Google™ Suche, Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften, Oberseminar: Perspektiven der Wissenschaftsgeschichte, Münchner Zentrum für Wissenschafts- und Technikgeschichte (MZWTG). Ausstellungsende: 17.05.2019, Historisches Seminar Schellingstr. Knapp dreißig Studierende der Ludwig-Maximilians-Universität München haben an einer Exkursion nach Straßburg teilgenommen. Außerdem wurde die Statue von Johannes Gensfleisch, dem Erfinder des Buchdrucks besucht. Treffpunkt war das Kurt Eisner Denkmal in der Kardinal Faulhaber Str. Hinter uns liegt eine sehr schöne, gemeinschaftliche und vor allem interessante und aufschlussreiche Woche in Straßburg, an die wir uns alle gerne zurückerinnern. Der Juristischen Fakultät der LMU ist es ein besonderes Anliegen, dass die Studienanfängerinnen und Studienangänger die Universität und ihre Lehrpersonen auch in diesem, von der Pandemie geprägten Jahr, kennen lernen können. Begleitet wurde diese Exkursion von Dr. Hannes Liebrandt (Geschichtsdidaktik) und Prof. Dr. Markus Gloe (Didaktik der Sozialkunde). An der Reise nahmen Niklas Fischer und Dr. Hannes Liebrandt teil.Auschwitz steht als Synonym für die unvorstellbaren Verbrechen, die in der Zeit des Nationalsozialismus von Deutschen und ihren Kollaborateuren verübt wurden. ... Veranstaltungen; Aktuelles Universität Regensburg. Bericht von: Teresa Matschiner, Marlene Kappelsberger, Workshop: Historisch basierte Hassrede im Internet, Prof. Dr. Michele Barricelli und Daniel Giere. Kooperation, Konkurrenz, Komplexität: Die deutsch-deutsche Dimension des Internationalen Instituts für Angewandte Systemanalyse Im Anschluss zur Exkursion fand eine Nachbesprechung statt. LMU-Portal; Fakultät 09; Historisches Seminar; Sitemap; Navigationspfad. September 2019. LMU-Portal; Fakultät Geschichte/Kunst; Sitemap; Navigationspfad. mehr, 21.01.2021 16:00 Uhr 16:00 Uhr Seitdem durften wir wegen der Corona-Pandemie keinerlei Veranstaltung mehr anbieten. Vergangenen Veranstaltungen: 06.03.2020: Workshop: "eHealth: Trends and Innovations" unter Leitung von Dr. Günter Fröschl (LMU), PD Dr. Verina Wild (LMU) und Studierenden des Ph.D.-Programms "Medical Research − International Health" am Center for Advanced Studies, LMU München. Anschließend fuhren wir weiter in die etwa zwei Stunden entfernte Gedenkstätte Hartmannswillerkopf, die während des ersten Weltkriegs eine bedeutende Rolle spielte. mehr Exkursion nach Nürnberg zum Reichsparteitagsgelände am … So werden in der App historische Einblendungen (Video/Bildquellen) vor Ort im Kameramodus realisiert. Im Rahmen des Vertiefungskurses „Das Projekt ‚Europa‘ in der historisch-politischen Bildung“ fand vom 11.06. General Editors: David Bourget (Western Ontario) David Chalmers (ANU, NYU) Area Editors: David Bourget Gwen Bradford 18:00 Uhr, Making Sense of Finance in the Early Modern Period: How wind and air research helped to Besonders interessant zu sehen war für uns, als angehende Lehrkräfte, die französische Darstellung dieser Geschichte, die wir sonst nur aus deutschen Museen oder Gedenkstätten kennen.Begleitet wurde der Durchgang mit Tablets, die verschiedene Hintergrundinformationen über die Geschichte erläuterten und durch die Ausstellung führten. Inzwischen ist das amtliche Versammlungsverbot soweit gelockert, dass wir Sie sehr gerne auch wieder zu Veranstaltungn einladen. Zur Teilnahme an der Vorlesung benötigen Sie eine gültige LMU-Campus-Kennung. Veranstaltungen. Während der Veranstaltung hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich sowohl inhaltlich mit dem Islam auseinanderzusetzen als auch methodische und kommunikative Ansätze in der schulischen Erziehung und Bildung kennenzulernen. Der Fortschritt der Medizin hat am LMU Klinikum eine lange Tradition. – mehr, 14.01.2021 The Institute for Medical Psychology (the IMP) is one of the pre-clinical departments at the LMU Medical School. Historisches Seminar der LMU Lehrstuhl Prof. Wenzlhuemer PF 105 Geschwister-Scholl-Platz 1 80539 München Besucheranschrift: Historicum, Schellingstr. Auf den Ruinen des ehemaligen Ortes Monowice wurde hier im Herbst 1942 ein weiteres Konzentrationslager für Produktion von künstlichem Kautschuk und Treibstoff errichtet, bei der die Menschen unter schwersten Bedingungen arbeiten mussten. Die zentrale Arbeitsgrundlage für Historiker sind Geschichtsquellen, also jede Art von gegenständlicher, schriftlicher, medialer und mündlicher Überlieferung. Anschließend wurden die Studierenden typischerweise elsässisch verköstigt, bevor sie sich auf den Weg zur Kriegsgräberstätte Niederbronn begaben. Der Ort selbst ist in drei Elemente eingeteilt. Das Projekt GeschichtsCheck.de stellt damit eine überaus nützliche Informationsquelle dar, die einen praktischen Werkzeugkasten gegen Hassrede im Internet bereithält. Oktober, 12 Uhr c.t. The DFG funded project German Refugee Rabbis in the United States 1933–1990 traces migration paths and careers of German rabbis who fled to the United States from Nazi Germany after 1933. Kommende Veranstaltung: Unsere nächste Veranstaltung wird vorraussichtlich Anfang 2021 (im Online-Format) stattfinden. Zunächst hatten wir ein Gespräch mit der Europaabgeordneten Frau Prof. Dr. Niebler, die uns über ihre Aufgaben als Politikerin informierte. Kooperationspartner Institut für vor- und frühgeschichtliche Archäologie und provinzialrömische Archäologie, LMU, und Lehrstuhl für Jüdische Geschichte und Kultur, LMU Veranstaltung speichern → ical-Export für Outlook u.a. 1970-1990 Über uns ... Geschichte – Gegenwart – Zukunft" Workshop: Kulturelle Turns, Übersetzungen und Vergleiche, 28.-30. Der Rechtsreferent der Kanzlei klärte uns über die Aufgaben des Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte auf und beantwortete unsere Fragen dazu.Nachdem die Besichtigung vorüber war, fuhren wir mit dem Bus den langen Weg zurück nach München. Auf der Rückfahrt nach Straßburg war es zum ersten Mal außergewöhnlich still, da uns der Besuch des ehemaligen Konzentrationslagers alle sehr beschäftigte. Nähere Informationen finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle. Radical History_Book Talk Series@LMU 21.12.2020 18:00 – 20:00 Colloquium (ZOOM) Stefan Geißler (ETH Zürich): The Lloyd's List - Risk Management through a Global Information System more. >>>>> Juli 2020: Unsere letzte Veranstaltung vor dem Corona-Lockdown war die ordentliche Mitgliederversammlung am 28.

Physik Im Advent 2019 - Lösung 3, Alexandra Schierke Günther, Simple Past Von Watch, Led Tv White Spot, Etoro Bitcoin Verkaufen, Webbschule Mein Profil,